Bauhöhe

Aus WikiPedalia
Version vom 1. September 2010, 08:33 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Die ''Bauhöhe'' ist ein Begriff der auf zwei verschiedene Bauteile des Fahrrads angewandt wird. * Beim Steuersatz ist die Bauhöhe die vertikale Länge aller (unve...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Bauhöhe ist ein Begriff der auf zwei verschiedene Bauteile des Fahrrads angewandt wird.

  • Beim Steuersatz ist die Bauhöhe die vertikale Länge aller (unverbauter) aufeinanderfolgender Teile des Steuersatzes. Bei einem klassischen Steuersatz ist sie recht hoch und bei einem modernen integrierten Steuersatz deutlich geringer.
  • Bei einer Gabel ist die Bauhöhe die direkte Entfernung zwischen der Mitte der Ausfallenden und der Oberkante der Gabelbrücke.

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.