Bodenfreiheit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiPedalia
(Die Seite wurde neu angelegt: Vor allem beim Mointainbike ist das Thema ''Bodenfreiheit'' wichtig. Die Bodenfreiheit ist die Höhe des größten Kettenblatts über dem Boden und wird bestimmt ü...)
 
(Änderung 13559 von Pedalista (Diskussion) rückgängig gemacht.)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Vor allem beim [[Mointainbike]] ist das Thema ''Bodenfreiheit'' wichtig. Die Bodenfreiheit ist die Höhe des größten Kettenblatts über dem Boden und wird bestimmt über die Höhe des [[Tretlager]]s im Rahmen und den Durchmesser des größten [[Kettenblatt]]s (oder des [[Rockring]]s). Durch dieses Maß wird bestimmt, welche Hindernisse sich mit dem Fahrrad überrollen lassen, ohne dass das Kattenblatt auf dem Hinderniss (z.B. ein Baumstamm oder Fels) aufsetzt und möglicherweise beschädigt wird.
+
Vor allem beim [[Mountainbike]] ist das Thema ''Bodenfreiheit'' wichtig. Die Bodenfreiheit ist die Höhe des größten Kettenblatts über dem Boden und wird bestimmt über die Höhe des [[Tretlagergehäuse]]s im Rahmen und den Durchmesser des größten [[Kettenblatt]]s (oder des [[Rockring]]s). Durch dieses Maß wird bestimmt, welche Hindernisse sich mit dem Fahrrad überrollen lassen, ohne dass das Kettenblatt auf dem Hindernis (z.B. ein Baumstamm oder Fels) aufsetzt und möglicherweise beschädigt wird.
  
[[Kategorie:Glossar]][[Kategorie:Mountainbike]]
+
{{GlossarSB}}
 +
[[Kategorie:Glossar]]
 +
{{Weitere Artikel Kategorie|categoryname=Mountainbike}}

Aktuelle Version vom 31. Juli 2017, 11:25 Uhr

Vor allem beim Mountainbike ist das Thema Bodenfreiheit wichtig. Die Bodenfreiheit ist die Höhe des größten Kettenblatts über dem Boden und wird bestimmt über die Höhe des Tretlagergehäuses im Rahmen und den Durchmesser des größten Kettenblatts (oder des Rockrings). Durch dieses Maß wird bestimmt, welche Hindernisse sich mit dem Fahrrad überrollen lassen, ohne dass das Kettenblatt auf dem Hindernis (z.B. ein Baumstamm oder Fels) aufsetzt und möglicherweise beschädigt wird.

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.