🍪
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von WikiPedalia. Durch die Nutzung von WikiPedalia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

WikiPedalia β

Drahtreifen-Felge

Version vom 3. Dezember 2008, 16:29 Uhr von M(A)ui (Diskussion | Beiträge) (Unterscheidung zw. Draht- und Wulstreifenfelgen)

Die Drahtreifen-Felge (auch selten unter Hakenfelge oder Clincher bekannt) ist eine Felge mit einem umlaufenden innenliegenden kleinen Vorsprung an beiden Felgenrändern, der den Draht- oder Kevlarring des Draht- oder Faltreifens festhält.

Ältere Felgen waren innen glatt und benötigten Wulstreifen. Diese hielten den Reifenwulst nicht so sicher wie diese moderne Felgenform. Dadurch konnten die Reifen nicht auf so hohen Reifendruck aufegpumpt werden.

So gut wie jede aktuell hergestellt Felge ist entweder für Drahtreifen oder für Schlauchreifen.

Siehe auch

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.