Hutmutter

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine kegelförmige Rändelmutter, die mit den Fingern festgedreht werden kann und Ähnlichkeit mit einer Flügelmutter hat. Die Hutmutter bezeichnet im Fahrradumfeld normalerweise das inaktive Ende des Schnellspannerspießes.

Sie findet sowohl bei Laufrädern als auch Sattelstützen Verwendung.

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Rahmen