Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

In den 1970er Jahren war der Begriff Mountainbike noch nicht erfunden oder etabliert. Jedoch gab es eine frühe Variante der Vorfahren von Mountainbikes, bei denen man die Rahmen von Schwinn Cruisern mit ballonartigen Reifen und Lenkern aus dem BMX oder Motocross-Bereich aufrüstete. Diese wurden von den "Erfindern" aus Kalifornien Klunker genannt. Mit diesen Fahrrädern raste man in halsbrecherischem Tempo verlassene Feldwege bergab. Das fahren dieser Klunker wurde anfänglich als klunkern bezeichnet. Erst Ende der 1970er Jahre etablierte sich der Begriff Mountainbike.

Quelle

Ein Versuch der Beschreibung durch bikegeissel.