Konterring

Version vom 19. Juli 2017, 08:51 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Kategorie in Vorloage)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Eine sehr dünne Kontermutter, die dazu benutzt wird, ein aufgeschraubtes Bauteil davor zu sichern, sich von selbst abzuschrauben. Ältere Innenlager benutzten einen Konterring, um die verstellbare Lagerschale vor dem Lösen zu sichern.

Fixed Gear (Bahn) Nabe Konterringgewinde(Linksgewinde)
Britisch/ISO 1.29" x 24 TPI
Campagnolo/Phil Wood 1.32" x 24 TPI
Französisch (alt) 33 mm x 1.0 mm

Siehe auch

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.