Monocoque

Version vom 17. Februar 2017, 11:43 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Kategorien in Vorlage)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Als Monocoque wird ein Fahrradrahmen bezeichnet, wenn er in einer Bauweise ohne Rohr als eine Art hohle Hülle gebaut ist. Die Kräfte, die auf die Strukur einwirken, werden alleine von dieser Hülle getragen. Monocoque-Rahmen sind eher unüblich, da sie sehr aufwändig zu fertigen sind. Meist werden sie aus Carbon oder geformten Aluminiumblechen hergestellt.

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.