Muffe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WikiPedalia
K
K
Zeile 2: Zeile 2:
 
Eine ''Muffe'' ist ein Sockel, der die Verbindung zwischen mindestens zwei [[Rahmen]]rohren herstellt. Klassische Fahrradrahmen bestehen aus [[Stahl|stählernen]] Rohren und Muffen, die [[Hartlöten|hartgelötet]] oder  [[Weichlöten|weichgelötet]] wurden.  
 
Eine ''Muffe'' ist ein Sockel, der die Verbindung zwischen mindestens zwei [[Rahmen]]rohren herstellt. Klassische Fahrradrahmen bestehen aus [[Stahl|stählernen]] Rohren und Muffen, die [[Hartlöten|hartgelötet]] oder  [[Weichlöten|weichgelötet]] wurden.  
  
Manche [[Aluminium]]- oder [[Carbon]]-Rahmenrohre werdem Muffen verbunden, wobei hier die einzelnen Teile verklebt statt verlötet werden.
+
Manche [[Aluminium]]- oder [[Carbon]]-Rahmenrohre werden mit Muffen verbunden, wobei hier die einzelnen Teile verklebt anstatt verlötet werden.
  
 
Sehr selten werden auch innenliegende Muffen verwendet, bei denen das Rohr über die Muffe geschoben wird statt die Muffe über das Rohr.
 
Sehr selten werden auch innenliegende Muffen verwendet, bei denen das Rohr über die Muffe geschoben wird statt die Muffe über das Rohr.

Version vom 14. Januar 2009, 10:37 Uhr

Muffen eines Utopia Stahlramens

Eine Muffe ist ein Sockel, der die Verbindung zwischen mindestens zwei Rahmenrohren herstellt. Klassische Fahrradrahmen bestehen aus stählernen Rohren und Muffen, die hartgelötet oder weichgelötet wurden.

Manche Aluminium- oder Carbon-Rahmenrohre werden mit Muffen verbunden, wobei hier die einzelnen Teile verklebt anstatt verlötet werden.

Sehr selten werden auch innenliegende Muffen verwendet, bei denen das Rohr über die Muffe geschoben wird statt die Muffe über das Rohr.

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.