Rohloff Speedhub 500/14

Schnittmodell der Speedhub 500/14

Die Rohloff Speedhub 500/14 Nabenschaltungsnabe von Rohloff ist das wohl derzeit bekannteste Produkt des Unternehmens. Die Bezeichnung 500/14 weist bereits auf die wichtigsten Eigenschaften der Schaltung hin. Sie hat eine Übersetzungsspreizung von 500% (exakt 526%) zwischen dem kleinsten und größten Gang und insgesamt 14 Gänge. Damit ergibt sich ein durchschnittlicher Übersetzungssprung von 13,6%, die in fast exakten Abständen auch so von der Nabe geschaltet werden. Dadurch hat die Nabe sehr gleichmäßige Abstufungen und der immer gleiche Übersetzungsabstand zwischen zwei Gängen macht diese Nabe für den Fahrer sehr gut fahrbar.

Die Speedhub Nabe ist im Vergleich zu anderen Nabenschaltungen sehr leicht, äußerst robust und langlebig. Rohloff gibt genaue Spezifikationen vor, welche Übersetzungsverhältnisse zwischen Kettenblatt und Ritzel man montieren kann, ohne außerhalb der Spezifikation zu fahren. Die Speedhub Nabe existiert in verschiedenen Varianten für Scheibenbremsaufnahme, für Fatbikes, für Tandems usw. Je nach Einsatzgebiet erhält man also eine speziell konfigurierte Nabe unter anderem für verschiedene Mutternabstände.

Siehe auch

Werbung:

Quelle

Diese Informationen stammen aus eigener Erfahrung von bikegeissel.