Tretlagergehäuse

Version vom 17. Februar 2017, 11:43 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Kategorien in Vorlage)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das Tretlagergehäuse ist der Teil des Rahmens, in dem das Innenlager montiert wird. Beim klassischen Diamantrahmen sind mit dem Tretlager das Unterrohr, das Sitzrohr und die Kettenstreben verbunden. Gleichzeitig bildet das Tretlagergehäuse beim fertig montierten Fahrrad den tiefsten Punkt des Fahrrads und bestimmt die Bodenfreiheit.

Siehe auch