Wartung von Sturmey-Archer Dreigangnaben

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein anderer Artikel deckt Wartungsfragen ab, die auf Drei-Gang-Naben als auch andere Sturmey-Archer-Naben zutreffen. Besonders interessant dürften die Abschnitte zu folgenden Themen sein:

  • Ersetzen der Züge
  • Einstellen der Züge
  • Einstellen der Konen
  • Sicherungsscheiben
  • Achslängen
  • Schmierung

Man sollte jenen Artikel im Zusammenhang mit diesem Artikel hier gelesen haben.

Schnittmodell einer Sturmey-Archer Drei-Gang-Nabe mit Rücktrittbremse
Schnittmodell einer Sturmey-Archer Drei-Gang-Nabe mit Rücktrittbremse

Es gibt weitere Artikel, die folgende Theman abdecken:

Werbung:

Übersetzungen

Die üblichen Sturmey-Archer Drei-Gang-Naben haben im mittleren Gang eine direkte Übersetzung (1:1), im höchsten Gang 4/3 der direkten Übersetzung und im unteren Gang 3/4 des mittleren Gangs. Das Prinzip, die das erreicht wird, wird in einem anderen Artikel erläutert. Unter anderen aktuellen Naben ab 2010 ist die S3X Fixed-Gear Nabe abweichend zu dieser allgemeinen Aussage. Sie hat zwei nah unten abgestufte Gänge und eine direkte Übersetzung im höchsten Gang. Zudem gibt es noch eine spezielle Nabe für Brompton, die eine breitere Übersetzung hat und mit zwei Ritzeln und einem Schaltwerk insgesamt sechs Gänge hat.

Nach modernen Maßstäben ist das typische englische Drei-Gang-Fahrrad recht hoch übersetzt. Die meisten haben eine 48/18 Kettenblatt/Ritzel Kombination mit einem Vortriebsverhältnis von 3,83, 5,11 und 6,81 (Entfaltung von 4,00, 5,28 und 7,12 Metern). Hier kann man das Fahren etwas vereinfachen, indem man die Kettenblatt/Ritzel-Kombination anpasst. 20er oder 22er Ritzel sind leicht zu bekommen. Genauso kann man auch kleinere Ritzel erwerben, wenn man ein Geschwindigkeitsfetischist ist oder ein Fahrrad mit kleinen Laufrädern hat. Auch kann man sich ein Shimano Ritzel mit einem Dremel anpassen, wenn man ein noch größeres Ritzel fahren möchte. Das ist nicht besonders schwierig und wird im Artikel Alles über Nabenschaltungen erläutert.

Sturmey-Archer hat viele Modelle der Drei-Gang-Nabe über die letzten Jahrzehnte entwickelt.

Dokumentation aktueller und moderner Sturmey-Archer Drei-Gang-Naben

Sturmey-Archer hat die breiteste aktuelle Auswahl an Drei-Gang-Naben aller Hersteller. Die meisten Naben haben eine n Aluminiumkörper und sind vergleichsweise leicht im Vergleich zu anderen Marken. Die Informationen unten sind aus der Sturmey-Archer Webseite, dem Sturmey-Archer Katalog und einer Websuche zusammengetragen. Für die meisten (aber nicht alle) Sturmey-Artcher Drei-Gang-Naben gibt es technische Informationen. Die neusten Drei-Gang-Naben mit Rücktrittbremse wurden inzwischen auch im Sutherland's Handbook of Internally Geared and Coaster Brake Hubs (PDF/englisch) aufgenommen.

Zeilen mit gelbem Hintergrund in der folgenden Tabelle deuten auf Naben hin, die im 2010er und 2015er Katalog auftauchen. Verlinkungen in der "Modell" Spalte führen zu den (archivierten) Sturmey-Archer Seiten der jeweiligen Nabe. Zeilen mit grünem Hintergrund deuten auf Naben hin, die nach 2010 neu sind. Zeilen mit weißem Hintergrund sind "Geisternaben", die laut dem 2015er Katalog nicht länger verkauft werden. Möglicherweise gibt es keine Ersatztreile mehr für diese Naben. Jedoch gibt es in der Spalte "Dokumentation" Teilelisten für Teile, die 2010 nicht gelistet waren, es jetzt aber (wieder) sind.

Siehe auch
Modell Eigenschaften Dokumentation

AB3

90 mm Trommelbremse, Stahlkörper Wie SAB3; Siehe auch AB/C

AB/C

90 mm Trommelbremse, Stahlkörper Technische Informationen (PDF/englisch)

Eine weitere Quelle (PDF/englisch)
Innenleben wie die S-RF3
Installation und Ersatzteilliste (PDF/englisch)

AW (NIG)

Dies ist eine AW Nabe ohne Zwischengetriebe (No Intermediate Gear) -- es ist nicht die klassische AW Nabe. Stahlkörper Technische Information (PDF/englisch)

Ersatzteilliste (PDFenglsich)

AWC

Rücktrittbremse, Stahlkörper Technische Informationen (PDF/englisch)

Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teileliste im Sutherland's Handbook (englisch)

AWC (2003-2005)

Rücktrittbremse, Stahlkörper - leichte Modifikation der früheren Version Technische Informationen (PDF/englische)

Eine weitere Quelle (PDF/englisch)
Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teileliste im Sutherland's Handbook (englisch)

AWC(II)

Rücktrittbremse, Stahlkörper - leichte Modifikationen gegenüber den früheren Version. Ist baugleich mit der S-RC3(II) außer der Hülle.

Technische Informationen (PDF/englisch)
Eine weitere Quelle (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)
Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teileliste im Sutherland's Handbook (englisch)

BWR

Spezielles Brompton Modell mit einer besonders breiten Übersetzungsbandbreite, die zusätzlich mit zwei Ritzeln und einem Schaltwerk ausgestattet wird, um eine Sechs-Gang-Hybridscaltung zu ermöglichen. Diese Nabe wird offenkundig nur durch Brompton verkauft.

Prozedur ist die gleiche wie bei der S-RF3; Mitnehmer und Planetenkäfigaufbau sind unterschiedlich.
Video, das zeigt, wie man die Nabe Auseinander- und wieder Zusammenbaut auf der Brompton Website (englisch) (funktioniert nur mit einem Login)
Video, das zeigt, wie man die Nabe auseinander- und wieder zusammenbaut in französischer Sprache. Man sollte das ganz auch verstehen, wenn man selbst kein französische kann

CS-RF3

Rippen für Kassette (Hybridschaltung)

Montage (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

CS-RK3

Rippen für Kassette (Hybridschaltung); Sechs-Loch-Scheibenbremsenaufnahme

Montage (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

QS-RC3

Getriebe für Trike oder ähnliche Gefährte. Hat einen Rückwärtsgang und Rücktrittbremse.

Montage (PDF/englische)
Ersatzteilliste

RS-RB3

Rotationsschaltung, Gewinde für eine Bandbremse, die zur Montage eines Ritzels genutzt werden kann.

Montage (PDF/englisch)
Einpassgarnituren
Ersatzteilliste

RS-RF3

Rotationsschaltung

Montage (PDF/englisch)
Einpassgarnituren (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (englisch)

RS-RK3

Rotationsschaltung, Sechs-Loch-Aufnahme für Scheibenbremse

Montage (PDF/englisch)
Einpassgarnituren (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

RX-RD3

Rotationsschaltung, 70 mm Trommelbremse

Montage (PDF/englisch)
Einpassgarnituren (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

S3X

Fixed Gear

Montage (PDF/englisch)
Einpassgarnituren (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

SAB3

70 mm Trommelbremse Ersatzteilliste (englisch); wie AB3

S-RC3(II)

Rücktrittbremse. Sie ist baugleich zur AWC(II), nur der Nabenkörper ist aus Aluminium.

Technische Informationen (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)
Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teileliste im Sutherland's Handbook (englisch)

S-RF3

Mitnehmer hat drei Rippen Technische Informationen und Rekonstruktion (PDF/englisch)

Ersatzteilliste (PDF/englisch)
Eine weitere Quelle (PDF/englisch)

S-RF3 (N)

Mitnehmer hat neun Rippen Vermutlich wie S-RF3

S-RK3

Sechs-Loch Aufnahme für eine Bremsscheibe, Mitnehmer hat drei Rippen Ersatzteilliste (PDF/englisch)

S-RK3 (N)

Sechs-Loch Aufnahme für eine Bremsscheibe, Mitnehmer hat neun Rippen Vermutlich wie S-RK3

SX-RB3

Breiter Körper mit einer Kettenlinie zwischen 65 und 69 mm; Bandbremsengewinde Ersatzteilliste (PDF/englisch)

SX-RK3

Breiter Körper mit einer Kettenlinie zwischen 65 und 69 mm; Sechs-Loch Aufnahme für Scheibenbremse Ersatzteilliste (PDF/englisch)

TS-RB3

Getriebe für Trike oder ähnliche Gefährte; Gewinde für Bandbremse auf der linken Seite

Montage (ohne Rückwärtsgang) (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

TS-RC3

Getriebe für Trike oder ähnliche Gefährte; Rücktrittbremse

Montage (ohne Rückwärtsgang) (PDF/englisch)
Ersatzteilliste

TS-RF3

Getriebe für Trike oder ähnliche Gefährte; Rückwärtsgang

Montage (PEF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

X-RD3

70 mm Trommelbremse Technische Informationen (PDF/englisch)

Eine weitere Quelle
...und noch eine andere Quelle
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

XL-RD3

90 mm Trommelbremse Wie X-RD3

Montage (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

Ältere Sturmey-Archer Drei-Gang-Naben

Schnittmodell einer klassischen Sturmey-Archer AW Nabe
Schnittmodell einer klassischen Sturmey-Archer AW Nabe

Fast alle englischen Drei-Gang-Fahrräder sind mit Sturmey-Archer Hinterradnaben ausgestattet. Die klassische Sturmey-Archer AW Nabe ist das bei weitem verbreitete Modell. Teile für diese klassische AW sind noch in einigen Fahrradläden vorrätig. Sie ist so sehr verbreitet, dass man oft aus Dienst gestellte Laufräder als Teilelieferant nutzen kann. Die aktuell von Sturmey-Archer vetriebene AW No Intermediate Gear Version hat keine austauschbaren Teile mit der klassischen AW. Sie ist mehr oder weniger baugleich mit der S-RF3 Nabe bis auf ihre Stahlhülle.

Es gibt einige lizensierte und nicht lizensierte Nachbauten der AW von Brompton, Hercules, Scintilla, Steyr, SunTour und Vibo. Viele Teile lassen sich untereinander austauschen.

Unten stehende Tabelle listet einige verbreitete Naben und einige interessante andere Naben. Sie lässt sehr spezielle Naben mit engen Übersetzungsbandbreiten und solche, die vor 1940 nicht mehr gebaut wurden aus. Andere ältere Sturmey-Archer Drei-Gang-Naben als die AW und eng verwandte Modelle (AG, AB) sind schwer bis unmöglich zu reparieren, weil es an Ersatzteilen mangelt.

Sturmy-Archer hat das System zur Nummerierung der Ersatzteile irgendwann in den 1950er Jahren geändert. Ältere Teilenummern beginnen mit einem "K" und neuere Teile mit einem "H". Falls man zwei Modelle gleicher Bezeichnung aus verschiedenen Epochen hat und dazu passende Ersatzteile mit gleichen Beschreibungen findet, sind diese Austauschbar, obwohl die Teilenummern verschieden sind. Manche der klassischen Referenzen, die weiter unten auftauchen listen noch die "K" Ersatzteilenummern. Das Sutherland's Handbook of Coaster Brake and Internally-Geared Hubs (englisch) benutzt die neueren Teilenummern.

Die älteren Teile mit dem grauen Veredelung sind Berichten zufolge haltbarer als die neueren teile mit der schwarzen Veredelung, weil die bessere Oberflächenbehandlung aus Umweltschutzgründen aufgegeben werden musste.

Die Innereien einer AW Nabe passen in viele Strumey-Archer Nabenkörper der gleichen Ära. Das macht es möglich, ein Laufrad lange in Benutzung zu halten. Eine Ausnahme sind die meisten - wenn nicht alle - Vier- und Fünf-Gang-Naben, denen der innenliegende Flansch fehlt, um den Planetenkäfig zu zentrieren. Der Sturmey-Archer Historiker Tony Hadland berichtet, dass alle nach 1984 gebauten AW Nabenkörper nicht mehr die Innereien einer S5 aufnehmen können. Rücktrittbremsen und Trommelbremsenkörper lassen sich nicht mit der AW kombinieren.

Ältere Sturmey-Archer Rücktrittbremsennaben haben ein Sicherheitsproblem: Die Bremsen der TCW und S3C werden über den Antriebsstrang betätigt. Dadurch sind sie im höchsten Gang am schwächsten - ausgerechnet, wenn der Fahrer wahrscheinlich seine Höchstgeschwindigkeit erreicht hat! Bei der TCW kann man sogar die komplette Bremse verlieren, wenn man den Zug nicht richtig einstellt. Dadurch kann der Gang herausspringen. Jobst Brandt berichtet von Situationen, in denen bei einem harten Sprint die Nabe aus dem höchsten Gang in den neutralen Gang springen kann. Unter normalen Umständen passiert das glücklicherweise nicht. Seine Kommentare finden dazu finden sich hier (englisch)

Die Webseiten, die unten verlinkt sind, decken auch weitere ältere Naben ab. Die "Sturmey-Archer Heritage" Website ist eine Fundgrube für historische und technische Informationen. Tony Hadlands Website zeigt eine Explosionszeichnung und Teilelisten für nahezu jedes Sturmey-Archer Modell bis 2001 und hat zusätzlich Rekonstruktionsanleitungen für viele ältere Naben. Die Dokumentation für ältere Naben ist normalerweise besser als bei aktuellen Naben.


Modell Jahr der Markteinführung Merkmale Dokumentation

AB

1938 90 mm Trommelbremse Ersatzteilliste und Anleitung (PDF/englisch)

Eine weitere Quelle
Ersatzteilliste

AG

1946 Dynohub Generator Wartungsanleitung für die Sturmey-Archer AG Nabe und den Dynohub

Eine weitere Quelle (PDF/englisch)
Ersatzteilliste (englisch)

ASC

1946 Fixed Gear Wartungsanleitung für die Sturmey-Archer ASC Drei-Gang-Fixed-Gear-Nabe

Eine weitere Quelle (englisch)
Ersatzteilliste (englisch)

AT3 Elite

1984 70 mm Trommelbremse, Aluminiumkörper, kein Zwischengetriebe. Innenleben baugleich mit der SAB Technische Informationen (PDF/englisch)

Ersatzteilliste (englisch)

AW

1936 Das ist der Klassiker! Sie kann jedoch im neutralen Gang durchrutschen. Es ist nicht das gleiche Modell wie die aktuell vertriebene AW (NIG) Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teilelisten im Sutherland's Handbook (englisch)

Wartung der Sturmey-Archer AW Drei-Gang-Nabe mit hoher Übersetzungsbandbreite
Technische Informationen (PDF/englisch)
Teileliste und Explosionszeichnung (englisch)
Neuere Version der Anleitung (PDF/englisch)

AW-Columbia

1984 Columbia "nicht rutschende" Drei-Gang-Nabe Explosionszeichnung und Teileliste (PDF/englisch)

Eine weitere Quelle (englisch)

AW Alloy

1983 Drei-Gang, Körper aus Aluminiumlegierung Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teilelisten im Sutherland's Handbook (englisch)

Technische Informationen PDF/englisch)
Ersatzteilliste (PDF/englisch)

S3B

1967 55 mm Trommelbremse Ersatzteilliste und Explosionszeichnung (PDF/englisch)

Eine andere Quelle

S3C

1970 Rücktrittbremse mit geringster Wirkung im höchsten Gang [Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teilelisten im Sutherland's Handbook (englisch)

Rekonstruktion der Sturmey-Archer S3C Drei-Gang-Rücktrittnabe
Ersatzteilliste (englisch)
Aus einer anderen Quelle (PDF/englisch)
...und noch eine weitere Quelle (PDF/englisch)
Zu guter Letzt noch eine Quelle (englisch)

SAB

1978 70 mm Trommelbremse Ersatzteilliste (englisch

SAB Steelite

1984 70 mm Trommelbremse, kein Zwischengetriebe, Innenleben genau wie AT3 Technische Informationen (PDF/englisch)

Ersatzteilliste (englisch)

SW

1954 Die 1954er bis 1958er Baujahre haben Probleme mit Vorwärts-Freilauf Sturmey-Archer SW Drei-Gang-Naben

Ersatzteilliste (PDF/englisch)
Eine weitere Quelle (englisch)

TCW

1952 Mit Rücktrittbremse, wenn der Zug korrekt eingestellt wurde Rekonstruktionsanleitung und vergleichende Teilelisten im Sutherland's Handbook (englisch)

Ersatzteilliste (PDF/englisch)
Eine weitere Quelle (englisch)

Siehe auch

Quelle

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Servicing Sturmey-Archer 3-Speed Hubs von der Website Sheldon Browns. Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown mit Artikelergänzungen durch John Allen

Weitere interessante Artikel zum Thema Sheldon Brown