Zugklemmschraube: Unterschied zwischen den Versionen

K (hat „Ankerschraube“ nach „Zugklemmschraube“ verschoben: laut wikipedia sind "Ankerschrauben" etwas anderes)
K (Zug statt Kabel und weitere Kategorien)
Zeile 1: Zeile 1:
Die ''Zugklemmschraube'' wird dazu verwendet das freie Ende eines [[Kabel]]s zu befestigen. Viele Zugklemmschrauben haben ein Loch, das quer durch den Schraubenkörper geht - eine [[Unterlegscheibe]] und [[Mutter]] werden benutzt, um das Kabel fest zu klemmen. Andere Zugklemmschrauben benutzen spezielle Unterlegscheiben, um Kabelenden, die direkt an der Zugklemmschraube vorbeiführen, fest zu klemmen
+
Die ''Zugklemmschraube'' wird dazu verwendet das freie Ende eines [[Zug]]s zu befestigen. Viele Zugklemmschrauben haben ein Loch, das quer durch den Schraubenkörper geht - eine [[Unterlegscheibe]] und [[Mutter]] werden benutzt, um den Zug fest zu klemmen. Andere Zugklemmschrauben benutzen spezielle Unterlegscheiben, um Zugenden, die direkt an der Zugklemmschraube vorbeiführen, fest zu klemmen
  
 
{{GlossarSB}}
 
{{GlossarSB}}
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Glossar]]
 +
[[Kategorie:Bremstechnik]]
 +
[[Kategorie:Antriebstechnik]]

Version vom 16. Dezember 2008, 17:12 Uhr

Die Zugklemmschraube wird dazu verwendet das freie Ende eines Zugs zu befestigen. Viele Zugklemmschrauben haben ein Loch, das quer durch den Schraubenkörper geht - eine Unterlegscheibe und Mutter werden benutzt, um den Zug fest zu klemmen. Andere Zugklemmschrauben benutzen spezielle Unterlegscheiben, um Zugenden, die direkt an der Zugklemmschraube vorbeiführen, fest zu klemmen

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.