Selbstverstärkende Bremse

Aus WikiPedalia
(Weitergeleitet von Selbstverstärkende Bremsen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Selbstverstärkende Bremsen nutzen einen Teil der Bremskraft dazu, um eine Art "Bremskraftverstärker" anzusteuern. Die bekannteste selbstverstärkende Bremse war die Scott-Peterson (SunTour) Cantileverbremse, die am Gelenk ein steiles spiralförmiges Gewinde trug. Durch die Vorwärtsbewegung der Bremsschuhe durch den Kontakt mit den Felgen wurden so die Bremsschuhe noch härter gegen die Felgen gepresst.

Selbstverstärkende Bremsen werden und wurden immer kontrovers betrachtet. Da ihre Bremswirkung sich nicht linear verändert, kann es zu plötzlich blockieren des Rades kommen.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.