WikiPedalia:Über WikiPedalia

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedalia ist ein Projekt zum Aufbau einer fahrradbezogenen Enzyklopädie aus freien Inhalten. Die Idee dazu entstand im Eingangradforum am Tage der Nachricht vom plötzlichen Tod Sheldon Browns. Dieses Forum besteht aus vielen Eingangradfahrern, die sich zumeist persönlich kennen und vielfach über ein umfangreiches, fundiertes technisches Wissen über Fahrräder im allgemeinen und eingangradspezifische Themen im speziellen verfügen. Aus diesen rekrutiert sich auch die kompetente Autoren-Basis für Wikipedalia.
Der inhaltliche Schwerpunkt lag ursprünglich erdacht auf jeglichen Themen, die das Eingangfahrrad in irgendeiner Weise betreffen. Das ist aktuell (September 2016) aber gar nichtr mehr der Fall. Inzwischen ist der Schwerpunkt auf Übersetzungen von Artikeln aus dem umfangreichen Werk von Sheldon Brown gewechselt. Seit dem 6. Februar 2008 entstanden so 1.113 Artikel in deutscher Sprache.
Neue versierte Autorinnen und Autoren sind stets willkommen, den Betreibern unbekannte Personen schicken bitte einen ersten Artikelvorschlag sowie einige Worte zur eigenen Person und zu Art und Umfang ihres Fahrrad-Wissens an die Redaktion.
Wer sich scheut, Autor zu werden, aber trotzdem gern einen Artikel beisteuern würde, schicke diesen bitte an dieselbe Adresse - einer der Editoren wird ihn dann in das Wiki einpflegen.

Kontakt

Presseanfragen richtest Du möglichst per E-Mail an David Koßmann
Bei Fragen zum Design und zu Lenkerkonfigurationen wendest Du Dich an Meik Weissert
Bei grundsätzlichen Fragen zu Wikipedalia oder für zusätzliche Sattelstützenmaße wendst Du Dich an René Dumoulin

Konzept

  1. Regel - Dieses Konzept sollte niemals länger als 1 Seite werden (ca. DIN A4 mit Arial/12pt).
  2. Regel - Wenn's doch länger wird, muss es einfacher gehen.

Inhalt

Inhalt sollen Artikel, die in Bezug zum Thema Fahrrad stehen sein. Jegliche Themen aus dem Umfeld sind erlaubt.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Website werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Zudem können wir nicht in Haftung genommen werden, wenn durch das unfachmännische Nachahmen von (Bau-)Anleitungen Schaden an Leib, Leben oder Material entstehen. Wir appellieren an alle Nutzer, mit gesundem Menschenverstand zu entscheiden, ob eine auf diesen Seiten vorgestellte Anleitung im Rahmen des eigenen handwerklichen Könnens liegen oder nicht.

Userkonzept

Im Gegensatz zur Wikipedia soll nicht jeder einfach Artikel erstellen und ändern können.

  1. Nicht Jeder, der hier vorbeikommt, soll Artikel bearbeiten können.
  2. Zum Mitmachen benötigst Du einen Benutzeraccount - diesen erhälst Du auf Anfrage an redaktion@wikipedalia.com. Keine Angst, wir beißen nicht. Wir wollen nur wissen, mit wem wir es zu tun haben. In Deiner Anfrage wegen eines Benutzeraccounts erzählst Du am besten etwas über Dich und evtl. kannst Du auch schon sagen, was Du gerne beitragen möchtest (Fehlerkorrekturen, neue Inhalte, was auch immer).
  3. Benutzer
    • Inhalte können nur durch Benutzer, mit einem Benutzeraccount, verändert werden.
    • Nur Nutzer, die von mindestens zwei anderen Benutzern eine Referenz erhalten, können freigeschaltet werden.
    • Benutzer können danach (fast) völlig frei im Wiki arbeiten. Spezielle Seiten bleiben weiterhin für die Bearbeitung gesperrt und können nur von Moderatoren verändert werden.
  4. Moderatoren
    • Eine weitere Berechtigungsstufe sollte für "Moderatoren" eingeführt werden.
    • Moderatoren können Themenseiten und Spezialseiten erstellen und bearbeiten.
  5. Freischaltungen und Berechtigungen werden ausschließlich von m. und bikegeissel verwaltet.
  6. Kommentarlose Löschung von Benutzern wird durchgeführt bei
    • Benutzer, die innerhalb von sechs Monaten nach Registrierung keine Beiträge zu Wikipedalia.com geleistet haben.

Kommerziell/Unkommerziell

Es wird ein minimalistischer, kommerzieller Ansatz gewählt, um Server- und den Traffic-Kosten zu bezahlen.
Folgendes Vorgehen ist dabei implementiert:

  1. Werbung wird geschaltet, aber dafür kein zu bezahlender Content - die Seite soll komplett frei besuchbar sein für jeden Internetnutzer.
    • Zur Deckung der laufenden Kosten werden Werbebanner (aktuell von Google AdSense) geschaltet. Es werden keine Maßnahmen gegen Werbeblocker getroffen. Wer die Seite werbefrei sehen will, soll das ruhig machen.
  2. Indirekte Werbung
    • Integration des Amazon Partnerprogramms (evtl. weitere Buchhändler)
    • Spendenaufruf auf der WikiPedalia:Spenden Seite
  3. Einnahmen aus diesen Programmen werden verwendet, um die durch Traffic entstehenden Kosten zu decken (werden auf einer Spezialseite ausgewiesen) - falls Geld übrig bleibt (wovon ich ausgehe), werden davon WIKIPEDALIA Editorentreffen organisiert, das Geld in Bier/Tee/Biketeile umgesetzt oder für Bedürftige gespendet.