Anlötteil

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein kleines Anbauteil, das permanent mit dem Rahmen verbunden ist. Bei traditionellen Stahlrahmen werden diese Anbauteile gelötet. Der Begriff Anlötteil wird auch für Teile verwendet, die an andere Materialen geschweißt, geklebt, genietet oder gegossen wurden. Typische Anlötteile sind Zuganschlag, Zugführungen, Gewindebuchsen für Flaschenhalter, Schalthebelsockel oder Bremssockel etc.

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.