B.S.C.

Aus WikiPedalia
(Weitergeleitet von British Standard Cycle)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ist die Abkürzung für British Standard Cycle.
Die Normmaße, die von der Firma B.S.A. zuerst eingeführt wurden, wurden letztendlich von der Masse der Britischen Fahrradhersteller unter dieser Bezeichnung geführt.

Als Vorläufer dieses Standards (Norm) kann insbesondere in England das CEI angenommen werden, dass sich um die Jahrhundertwende zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert bildete und erst in den 1960er Jahren konsequent (außer von Raleigh) abgelöst wurde.

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.