Guss in verlorener Form

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Guss in verlorener Form erlaubt durch den Einsatz einer nicht wiederverwendbaren Form das Gießen von recht komplexen Formen. Die Form wird beim Herauslösen des fertigen Gusses zerstört - daraus leitet sich der Name dieses Verfahrens ab. Dieser Prozess ist recht aufwändig und teuer und wird fast ausschließlich für hachqualitative Muffen und Gabelkronen verwendet.

Siehe auch

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.