Mountainbike

(Weitergeleitet von MTB)

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

warum erscheint auf jeder Seite diese Nachricht? Die Autorinnen und Autoren wikipedalia haben sich entschieden, heute aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform diese Nachricht einzublenden. Dieses Gesetz soll am 27. März vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden.

Die geplante Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird. Selbst kleinste Internetplattformen wie Wikipedalia eine ist müssten Urheberrechtsverletzungen ihrer Userinnen und User präventiv unterbinden (Artikel 13 des geplanten Gesetzes), was in der Praxis nur mittels fehler- und missbrauchsanfälliger Upload-Filter umsetzbar wäre. Zudem müssten alle Webseiten für kurze Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um ein neu einzuführendes Verleger-Recht einzuhalten (Artikel 11). Beides zusammen könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit erheblich beeinträchtigen.

Gegen die Reform in ihrer gegenwärtigen Fassung protestieren auch rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände (darunter Bitkom, der deutsche Start-Up-Verband oder der Chaos-Computer-Club), Internet-Pioniere wie Tim Berners-Lee, Journalistenverbände sowie Kreativschaffende.

Wir bitten Sie deshalb darum, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren.

Danke.

Nehmen Sie nun Kontakt zu Ihren EU-Abgeordneten Ihres Landes auf!

"Mountainbike ist Arschlochsport!"
Oliver B. - Präsident des SSPCGE
Wer diesen Hinweis nicht störend empfindet, darf weiterlesen.

Das Mountainbike (oder kurz MTB) ist eine Fahrradgattung, die um 1978 im Marin County, Kalifornien, von den Gründervätern wie Tom Ritchey, Joe Breeze, Gary Fisher und anderen zum Leben erweckt wurde. In den Anfangstagen wurde versucht, das Wort "Mountainbike" rechtlich zu schützen, der Begriff wurde jedoch so generisch verwendet, dass dies zum Glück nicht funktionierte. Schlaue Marketingexperten versuchten, den Begriff ATB (All Terrain Bike) als Alternative für eine subtile Variante des Mountainbikes zu etablieren. Das ist so gut wie in Vergessenheit geraten.

Urspünglich zeichneten sich MTBs durch einen stabilen Stahlrahmen, Kettenschaltung, breite Reifen, 26 Zoll Reifen und Cantileverbremsen aus. Heutzutage ist außerdem oft eine Federung zu finden.

Eine Besonderheit unter den Mountainbikes stellen Singlespeed-bikes (oder Eingangräder) dar, bei denen bewusst auf eine Schaltung verzichtet wird.

Neben Mountainbikes gibt es noch weitere offroad-taugliche Fahrräder wie Cyclocrosser und 29er.

Werbung:

Siehe auch