Abstand von Mitte zu Mitte

Version vom 27. Oktober 2008, 14:19 Uhr von Bikegeissel (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Wenn man den Abstand zwischen zwei runden Dingen bestimmen will, misst man gewöhnlich von der Mitte der Kreise der Löcher bis zur nächsten Mitte. Das können sowohl ...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wenn man den Abstand zwischen zwei runden Dingen bestimmen will, misst man gewöhnlich von der Mitte der Kreise der Löcher bis zur nächsten Mitte. Das können sowohl Rahmenrohre als auch Löcher (s. Lochkreisdurchmesser) sein.

Beim Messen bei Rahmen wird grundsätzlich von einer Abstandsmessung von Mitte zu Mitte ausgegangen. Dabei bildet die Sitzrohrmessung eine absolute Ausnahme

Sitzrohre werden manchmal von der Mitte der Tretlagerhülse bis zum oberen Punkt gemessen, wobei der "obere Punkt" je nach System entweder das Ende des Sattelrohrs oder den Kreuzungspunkt (Mitte!) des Oberrohrs mit dem Sitzrohr sein kann.

Siehe auch

Werbung:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.