CEI

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Circa 1900 wurde die British Cycle Engineer's Institute (CEI) in Großbritannien gegründet, die sich um Normmaße kümmern sollte. Diese CEI Standards wurden bis nach dem zweiten Weltkrieg beibehalten. Danach wurden sie überarbeitet und wurden dann als BSC (British Standard Cycle) bekannt. Tretlager- und Steuersatzgewindesteigung betrugen dort 26 TPI statt der im BSC-Standard üblichen 24 TPI. Andere Maße waren den heutigen BSC/ISO Normen sehr ähnlich.

Werbung:

Auch interessant: