TPI

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

TPI ist eine Abkürzung und kann für zwei verschiedene Sachen stehen

  1. Threads Per Inch bezeichnet die Zahl der Gewindegänge pro Zoll z.B. bei einer Schraube. In Deutschland ist das übliche Maß hierfür allerdings die Gewindesteigung (Abstand von einem Gewindegang zum nächsten).
  2. Threads Per Inch im Gewebe wird für Fahrradreifen benutzt. Je höher die TPI Zahl ist, desto dünner und flexibler ist das Gewebe. Dünnwandige Reifen (hohe TPI Zahl) sind leichter und haben weniger Rollwiderstand, sind aber pannenanfälliger.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.