Die Shimano Nexus Fünf-Gang-Naben

Die Nexus Fünf-Gang-Naben sind in Asien mehr verbreitet als in Europa oder den USA. In diesem Artikel sollen Informationen für diejenigen bereitgestellt werden, die eine solche Nabe in Betrieb halten wollen.

Im Artikel Technische Informationen zu Nexus und Alfine Drei-, Vier-, Sieben-, Acht- und Elf-Gang-Naben werden entsprechende allgemeingültige Informationen zu Shimano Nexus und Alfine Naben bereitgestellt:

Weiterhin gibt es auf diesen Seiten noch allgemeinere Artikel zu folgenden Themen:

Diese Artikel sollten zusätzlich diesem vorliegenden Artikel gelesen werden. Für detailliertere Hinweise zur Montage und Auswahl der richtigen Ritzel und Kettenblattkombinationen findet sich mehr im Artikel Alles über Nabenschaltungen.


Werbung:

Übersetzungsbandbreite

Die Nexus Inter 5 Fünf-Gang-Naben gehört zur Familie der Nexus Familie. Die gesamte Übersetzungsbandbreite beträgt 206%.

Übersetzung 0,75 1,001 1,159 1,335 1,545
Abstufung 33,4% 15,7% 15,2% 15,7%


Im Vergleich dazu eine alte Drei-Gang-Nabe mit einer Bandbreite von 178%. Auffallend sit, dass die Gänge 1,2 und 4 sehr nah an den Übersetzungen der Drei-Gang-Nabe sind.

Übersetzung 0,750 1,000 1,333
Abstufung 33,3% 33,3%


Siehe auch

Beschreibung

Die Nexus Inter-5 Nabe hat wie auch die Shimano Nexus Sieben-Gang-Naben und Shimano Alfine Elf-Gang-Naben keine direkte Übersetzung, was nahelegt, dass Shimano hier in zwei Stufen eine Drei-Gang und eine Zwei-Gang Nabe kombiniert hat. Bei den potenziellen Sechs Gängen werden nur 5 genutzt, weil zwei Gänge sehr nahe beieinander liegende Übersetzungen haben würden. Hierin ähnelt Sie den Alfine 11.

Der Mutternabstand beträgt 132 mm, so dass die Nabe so gut wie in jeden Standardrahmen verbaut werden kann. Die Achslänge beträgt 184 mm für die bremsenlose Variante (für Felgenbremsen) und 210 mm für die Variante mit Rollerbrake.

Die Nabe gibt es in Silber und Schwarz mit 32 oder 36 Speichenlöchern.

Anleitungen

Von der Shimano Inter-5 hat es nur zwei Versionen gegeben, die sich wohl lediglich in der Wahl des Materials der Außenhülle unterscheiden:

Siehe auch

Quelle

Dieser Artikel basiert auf eigenen Recherchen von bikegeissel.