Hilfe:Artikelvorlage

Version vom 2. Dezember 2008, 16:15 Uhr von M(A)ui (Diskussion | Beiträge) (Siehe auch: existierende Links und ein weiteres Beispiel eingefuegt)

Einleitender Text - hier kann in ein oder zwei Sätzen abgehandelt werden, worum es im folgeden Artikel geht. Dies ist bei Glossareinträgen nicht nötig, da hier auch das Inhaltsverzeichnis mittels __NOTOC__ ganz am Ende des Artikels ausgeschaltet werden soll.

Allgemeines

  • Bei Glossareinträgen soll die erste Verwendung des erklärten Begriffs in kursiv geschrieben werden.
  • Verlinkungen auf andere Artikel nicht vergessen
  • Aufzählungen werden mit vorangstelltem * erzeugt
  • Kategorie(n) nicht vergessen - jeder Artikel gehört in eine oder mehrere Kategorien
    • Die Kategorie Glossar bitte nur für Begriffserklärungen, die nicht länger als ungefähr eine Bildschirmseite sind - wenn ein Begriff eine längere Abhandlung benötigt, lieber auf einen neuen Artikel verweisen, der die Details abhandelt: Beispiele Aluminium und Aluminium/Details
    • Die Kategorie Artikel des Monats wird ausschließlich von der Redaktion vergeben ;)
    • Aufzählungen auf 2. Ebene sind auch moeglich: **
  • Im Text gibt es die möglichkeiten Wörter als Verlinkungen auszuführen. Entweder wird das Wort Aluminium dirket verlinkt oder auf zeigt auf eine andere Seite Alu

NOWIKI

Hier unten im Fließtext wird häufig das <nowiki>wiki-tag</nowiki> Tag verwendet. Dieses führt dazu, dass die Formatierunsgsequenzen nicht ausgeführt sondern direkt angezeigt werden. Sie sollten beim Kopieren aus diesem Text heraus entfernt werden, um die richtige Formatierung zu aktiveren.


Überschrift 1. Ebene

== Überschrift 1. Ebene == Bei Artikeln ist es immer sinvoll, seine Sinnabschnitte mittels Überschriften zu teilen. Dabei kann man sich Überschriftzen bis zur 4. Ebene behelfen.

Überschrift 2. Ebene

=== Überschrift 2. Ebene ===

Überschrift 3. Ebene

==== Überschrift 3. Ebene ====

Überschrift 4. Ebene

===== Überschrift 4. Ebene =====

Alle Überschriften könne in einem Inhaltsverzeichnis auftauchen. Jeder Nutzer kann selbst in seinen Einstellungen die Zahl der für Ihn angezeigte Überschriftsebenen einstellen.

Definition

Statt einer Überschrift kann man sich auch des ; Zeichens bedienen.
;Defintion
Diese verhalten sich ähnlich wie Überschriften (fett geschrieben, automatischer Zeilenumbruch), tauchen aber in keinen Inhaltsverzichnis auf und es gibt keine Ebenen.

Einrückungen

Will man einen Abschnitt einrücken, genügt es, direkt am Zeilanfang ein ":" zu setzen

Das sieht dann so aus!

Die nächste Zeile ist dann wieder linksbündig eingerückt.

Hervorhebung

Will man einen Abschnitt hervorheben, stellt man am Zeilenanfang ein Leerzeichen voran

Das sieht dann so aus!
Zeilenumbrüche setzt man dann mittels <br />

Sobald man kein Leerezeichen mehr voranstellt, ist die Hervorhebung ausgeschaltet

Ergänzung oder wichtige Hinweise

Will man einen wichtigen Hinweis geben, benutzt man das {{Ergänzung|Überschrift|Fließtext}}-Template

Achtung
Dies ist ein stark hervorgehobener Text. Gerne wird dieser genommen, um bestimmte Text sehr deutlich aus dem Zusammenhang hervorzuheben.

Dies sollte nicht für lange Text geschehen, da sonst die Lesbarkeit des Gesamttexts leidet.

Tabellen

Tabellen sollten möglichst immer so beginnen {| {{Prettytable|width=XY%
wobei das XY durch eine Prozentangabe getauscht werden muss. Klar, dass man mittels des "Vorschau zeigen" Buttons am Seitenende mal ein wenig rumprobieren sollte, was gut aussieht.

  • Trennzeichen für Tabellenspaltenüberschriften -> "!"
  • Trennzeichen für Spalten -> "|"
  • neue Tabellenzeile -> "|-"
{| {{Prettytable|width=35%}}
!Zahl der Spalten!!Mögliche width-Werte
|-
|1||20 oder 30%
|-
|2||30 oder 40%
|-
|3||50 bis 70%
|-
|4 und mehr|| 75 bis 100%
|-
|}

ergibt:

Zahl der Spalten Mögliche width-Werte
1 20 oder 30%
2 30 oder 40%
3 50 bis 70%
4 und mehr 75 bis 100%

Bilder

Es gibt zwei Arten, Bilder einzufügen

Sonnenblumen
  • Wenn man nur ein oder zwei Bilder in seinen Artikel einbaut, sollte man das Bild als Thumbnail einbauen
  • Wenn man relativ viele zusammengehörige Bilder in seinen Artikel einbaut, sollte man mit der Galerie arbeiten

Thumbnail

Ein Thumbnbail sollte mittels folgender Paramter eingebunden werden

  • right - rechtsbündig (natürlich ist auch zur Auflockerung des Artikels left oder center erlaubt)
  • thumb - Große Bilder machen einen Artikel nicht unbedingt übersichtlicher - allerdings darf es auch Ausnahmen geben

Zusätzlich empfiehlt es sich, einen Bildunterschrift mit in die Parameterliste einzufügen, damit der geneigte Leser weiß, was er dort sieht.

Galerie

Kann z.B. so aussehen:

Hier werden nur Bildunterschriften zugeliefert. Die Formatierung übernimmt die wikimedia-Software automatisch.

Sonstiges

Unterschreiben in Diskussionen

Damit man die Beiträge in Diskussionen einer Person zuordnen kann, ist es sinnvoll seinen eigenen Beitrag zu unterschreiben. Das geschieht mit vier Tilden (~~~~). Die vier Tilden lassen sich auch über einen der Buttons über dem Edit-Fenster einfügen.
Im Allgemeinen ist es üblich vor die Unterschrift noch zwei Bindestriche gefolgt von einem Leerzeichen zu setzen (-- ~~~~). Beim Speichern werden die Tilden durch den Namen und die Uhrzeit ersetzt.
(also etwa so: --bikegeissel 15:00, 2. Dez. 2008 (UTC))

Siehe auch

Am Ende des Artikels können vor der Kategorie interne und externe Links aufgeführt sein.

  • Hilfe:Hilfe - Links auf Artikel benötigen nur den Artikelnamen [[Hilfe:Hilfe]]
  • Hilfe:Hilfe#Urheberrecht - Links auf einen bestimmten Abschnitt eines Artikels: [[Hilfe:Hilfe#Urheberrecht]]
  • Urheberrecht - Der Linkname muss nicht gleich dem verlinkten Artikelname sein: [[Hilfe:Hilfe#Urheberrecht|Urheberrecht]]
  • Externer Link - [http://www.eingangradforum.de externer Link]