Potts Modifikation

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Potts Modifikation ist ein System, mit dem der vordere Bremszug mittig durch das senkrechte Lenkerrohr bzw. den Klemmkeil des Vorbaus geführt wird. Dadurch kann sich der Bremszug nicht aufwickeln, wenn man den Lenker mit der Gabel immer weiter in eine Richtung dreht.

Siehe auch

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.