Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von WikiPedalia. Durch die Nutzung von WikiPedalia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Anonym

Änderungen

Aluminium/Details

1 Byte hinzugefügt, 13:38, 26. Okt. 2008
rechtschreibung korrigiert
== Allgemeines ==
Aluminium ist eines der häufigsten Elemente der Erdkruste. Es ist eine ein silbrig glänzendes Metall mit gute guten Reflexionseigenschaften. Es bildet mit Sauestoff eine passivierende Oxidschicht, was es korrosionsbeständig macht. Diese Oxidschicht erschwert allerdings das Löten und Schweißen von Aluminium. Mit einer Dichten Dichte von 2,7g7 g/cm^2 cm³ gehört es zu dem den Leichtmetallen. Der Schmelzpunkt liegt bei 660°C und die Wärmeleitfähigkeit liegt bei 237 W/mK. Es hat einen E-Modul von 70 GPa und eine Querkontraktion Querkontraktionszahl von 0,33. Die Streckgrenze con von Reinaluminium liegt bei 40 MpaMPa. Aluminium liegt in einem kubisch flächenzentrierten (kfz) Kristallgitter vor. Haupt Rohstoff Hauptrohstoff für die Aluminium Gewinnung Aluminiumgewinnung ist Bauxit, das nach der Reinigung (Bayer-Verfahren) in einer Kryolithschmelze aufgelöst und elektrolysiert (Schmelzflusselektrolyse , hier Hall-Héroult-Prozess). 
== Legierungen ==
editor
166
Bearbeitungen