Wolfram-Inertgasschweißen

Aus WikiPedalia
(Weitergeleitet von WIG-Schweißen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wolfram-Inertgasschweißen (Abgekürzt: WIG-Schweißen) ist eine Form des Schweißens mit einem Lichtbogen. Die erhitzte Stelle des Werkstücks wird in einem inerten Gas (hier Wolfram) gebadet, um Oxidation zu verhindern.

WIG-Schweißen ist beim Rahmenbau für muffenlose Rahmen weit verbreitet. Die allermeisten Fahrradrahmen werde inzwischen nach diesem Verfahren geschweißt.

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Rahmen