Wishbone

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Rahmen mit Wishbone Hinterbauten laufen die Sitzstreben nicht bis zum Sattelrohr durch, sondern bilden in etwa der Stelle, wo sich normalerweise die Bremsbrücke befindet, eine Art Unicrown. Von dort aus verläuft eine einzelne Strebe bis zum Sattelrohr. Als Vorteil für diese Kontsruktionsart wird eine erhöhte Stabilität für die Bremssockel für Cantilever-Bremsen angegeben, da nur noch ein kurzes Stück schmaler Streben oberhalb der Sockel existiert.

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Rahmen