Über den Lenker

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Man geht über den Lenker, wenn man unverrichtet mit dem Vorderrad gegen ein Hindernis fährt und sich das Hinterrad so weit anhebt, dass man nach vorne aus dem Sattel geworfen wird. Manchmal ist das die Folge eines Unfalls.

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.