Bremsenbogen

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bremsenbogen ist als Begriff nach Sheldon Browns Meinung vermutlich auf eine schlechte Übersetzung aus dem Japanischen entstanden. Hiermit ist die Bremszange oder ein Satz Bremsarme (einer Cantilever-Bremse) gemeint, die die [Bremsschuh]]e gegen die Felge drückt. Der Begriff erschien als erstes in Anleitungen von Shimano.

Ein Bogen beschreibt eher eine unbewegliche Struktur als bewegliche Teile. Vermutlich könnte man mit dem Bremsenbogen eher den Teil einer Federgabel bezeichnen, der den Zuganschlag beherbergt und die Tauchrohre beinhaltet.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Lenkzone