Cleat

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Leder- oder Metallhalterung, die an der Sohle eines Fahrradschuhs montiert wird um eine formschließende Verbindung mit dem Pedal herzustellen. Im Deutschen findet sich gelegentlich die Bezeichnung Pedalplatte.

  1. Klassische Cleats wurden für die Verwendung mit Pedalhaken hergestellt. Diese wurden in einen einfachen Schlitz im Pedal geschoben und sorgten für eine konsistente Fußstellung auf dem Pedal. Dabei wurde der Fuß nicht nur lateral gerade gehalten, sondern auch der Winkel des Fußes auf dem Pedal wurde fixiert.
    Bis in die 1970er Jahre hinein waren Cleats aus Leder oder Aluminium und wurden an der Schuhsohle mit vielen kleinen Nägeln festgenagelt. Die Postion des Cleats bestimmte man durch die Abdrücke die das Pedal nach einigen Ausfahrten an der Schuhsohle hinterlassen hatte.
    Später wurden verstellbare Kunststoffcleats erfunden und lösten in kürzester Zeit die unflexiblen Systeme ab. Leider führten sie auch zu massenhaften Problemen mit Knien, da die Fahrer die Cleats nach "Bauchgefühl" positionierten. Dadurch wurden Kräfte auf die Kniegelenke frei, die zu schmerzhaften Problemen führten. Die Einführung des Fit-Kit R.A.D Systems sorgte später zur Möglichkeit, diese Cleatsysteme genauer einzustellen als es mit der alten Nagelmethode möglich war.
  2. Cleats für Klickpedale werden aus Kunststoff oder Metall hergestellt und werden im Pedalmechanismus fixiert. Sie sind genauso verstellbar wie die alten Systeme aus den 1970er Jahren.

Vor der Erfindung des Klickpedals waren die klassischen Cleats die einzige Möglichkeit eine formschließende und genau ausgerichtete Schuh/Pedalverbindung herzustellen. Teilweise waren diese Systeme durchaus gefährlich. Wenn die Riemen zu fest angezogen wurden, war es teilweise unmöglich, den Fuß in einer Notsituation schnell aus dem Pedal zu befreien. Zudem war es schwer, auf diesen Cleats zu gehen.

Moderne Klickpedale haben diese Probleme gelöst. Nach der Meinung von Sheldon Brown muss sich niemand mehr mit klassischen Cleats abplagen. Es gibt eine Alternative und die alten Cleatsysteme sind die Risiken nicht wert.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.