North Road

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der North Road Lenker wurde bei den meisten englischen Drei-Gang-Rädern verbaut. Es handelt sich um einen recht flachen Lenker mit einem kleinen Rise und den Griffen nahezu parallel zum Rahmen ausgerichtet.

North Road Lenker

Das Design war stark mit dem North Road Cycle Club (nahe London) in Verbindung gebracht worden, was zur Namensgebung führte. Man kann den Lenker auf zwei verschiedene Weisen verbauen. Normalerweise findet man den Lenker mit dem Rise nach oben verbaut, er funktioniert aber auch sehr gut, wenn man ihn umdreht und einen leichten Drop hat. In der umgedrehten Variante ähnelt er dem Moustache-Lenker, ist jedoch stärker gebogen und hat einen stärkeren Drop.

Den North Road Lenker findet man meistens bei Englischen Drei-Gang-Fahrrädern in Kombination mit sehr kurzen Vorbaulängen. Daraus resultiert ein Ruderpinnen Effekt beim Lenken. Die Griffe des Lenkers sind entweder auf der Höhe oder hinter der Steuerachse. Wenn man Ruderpinneneffekt ausgesetzt ist, wird das Kontrollieren des Fahrrads mit nur einer Hand sehr schwierig. Das Gewicht des Fahrers und leichtes Bremsen des Fahrrads bei Straßenunebenheiten oder Betätigen der Bremse führen zu einer Vorwärtsbewegung der am Griff befindlichen Hand. Daher muss man als Fahrer die Rückenmuskeln anspannen, um das unfreiwilligen Lenken und möglichen Kontrollverlust zu verhindern. Da hierbei das gesamte Gewicht des Oberkörpers ins Spiel kommt, ist das ein schwierige Unterfangen. Bei einer Handposition weiter vor der Steuerachse stabilisieren die Vor- und Zurückbewegungen der Hand das Fahrrad. Das Problem kann also durch einen längeren Vorbau oder das Umdrehen des Lenkers in Drop-Position gelöst werden. Wenn der Lenker nun zu tief ist, muss der Vorbau höher bauen. Wenn der Lenker zu weit weg ist, ist das Oberrohr zu lang und eine Rahmen mit kürzerem Oberrohr ist angesagt.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Lenkzone