Zange

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein scherenartiges Greifwerkzeug, mit dem man seine Handkraft vergrößern kann. Meist wird die Zange benutzt, um ungleichmäßig geformte Objekte zu greifen.

Die Zange hat bei Arbeiten Am Fahrrad eine sehr begrenztes Einsatzgebiet, da die meisten Fahrradteile durch den Einsatz der Zange beschädigt werden können. Es ist auf jeden Fall sinnvoller, den richtigen Schlüssel für die anstehende Aufgabe zur Hand zu haben, als die Zange als Notlösung zu benutzen.

Viele Unfälle werden durch Leute verursacht, die glauben, sie könnten die Achsenmuttern mit einer Zange festziehen. Das kann ein normaler Mensch mit normalen Handkräften nicht bewerkstelligen. Die Muttern werden nicht fest genug sein, sich lösen und das Laufrad kann herausfallen. Benutze niemals eine Zange, um Muttern und Schrauben zu befestigen!

Gripzangen können eine Mutter oder eine Schraube fest genug halten. Sie zerstören jedoch die planen Greifflächen, so dass die Mutter auch mit dem richtigen Werkzeug nicht mehr richtig zu packen ist.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.