28 Zoll

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gilt drei verschiedene 28-Zoll-Radgrößen zu unterscheiden:

  • ISO 635 mm - 28 x 1 1/2"
    • Diese Größe ist etwas antiquiert. Man findet sie hauptsächlich an klassischen, englischen Fahrrädern und deren billigen indischen und chinesischen Kopien.
  • ISO 622 mm - 28 x (gebrochene Zahl) x (gebrochene Zahl)
    • Dies ist die gebräuchliche Größe für 700C oder 29er, was an den meisten Erwachsenenfahrrädern (außer MTBs) verbaut ist.
    • Die 28 x (gebrochene Zahl) x (gebrochene Zahl) Bezeichnung wird hauptsächlich in Deutschland und den Niederlanden (mit teils endloser Verwirrung) verwendet. Der größte Teil der restlichen Welt benutzt die französische Bezeichnung 700C.
    • In Kanada ist ISO 622mm auch als 28 x 1 1 /2 F.13 bekannt.
  • Die 28 x 1 1/2 Bezeichnung gibt es vor allem noch bei uralten Single Tube Felgen. Bei diesen Fahrrädern aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts waren die Felgen überwiegend aus Holz und der Reifen - eine Art Gartenschlauch -, der mit Schellack an die Felgen geklebt wurde.

Siehe auch

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Reifen