Bremsscheibe

Schwimmende Bremsscheibe mit 6-Loch-Aufnahme

Die Bremsscheibe ist Teil des Scheibenbremsensystems. Für diese gibt es verschiedene Befestigungsmethoden an der Nabe, die in einem eigenen Artikel erläutert werden. Verbreitet sind Durchmesser von 160, 180 und 203 mm. Es gibt sie jedoch noch in weitere Varianten (140 mm, 185 mm etc.). Um den höheren Ansprüchen an Bremsleistung gerecht zu werden, montiert man am Vorderrad oft eine größere Bremsscheibe als am Hinterrad. Zumeist werden Bremsscheiben komplett aus Stahl gefertigt. Sogenannte schwimmende Bremsscheiben haben eine Spider aus Aluminium und eine Reibefläche aus Stahl. Sehr seltene Varianten der Bremsscheibe sind wie beim PKW innenbelüftet.

Siehe auch

Werbung:

Quelle

Dieser Artikel auf den eigenen Erfahrungen von bikegeissel aufgebaut.