Radstand

Der Abstand von der Mitte der Vorderrads zur Mitte des Hinterrads wird als Radstand bezeichnet. Im Allgemeinen kann man sagen, dass ein längerer Radstand das Fahrrad stabil und komfortabel macht und ein kürzerer Radstand manövrierbarer.

Siehe auch

Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.