Wartung klassischer Sturmey-Archer Naben

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Gruppe von Daten basieren auf den offiziellen Wartungsanleitungen von Sturmey-Archer aus den 1950er Jahren. Ein Teil dieser Seiten basiert auf den Informationen von Jane Thomas, die Sheldon Brown hier hinzugefügt hat. Er hat sich die Freiheit genommen, die Informationen etwas anders zu strukturieren und mit seinen eigenen Kommentaren und Fotos zu ergänzen.

Für weiterführende Informationen zu auf diesen Seiten erläuterten Modelle und zu aktuellen SunRace/Sturmey-Archer Modellen kannst Du im Folgenden weiter lesen:

Diese Seiten verlinken auch auf weitere tiefer gehende Informationen.

Die offizielle Webseite von Sturmey-Archer deckt nur aktuelle Modelle ab.

Werbung:

Über Teilebezeichnungen

Vor seeeeehr langer Zeit hat Sturmey-Archer das System zur Teilebezeichnung geändert. Viele der Teilebezeichnungen auf diesen Seiten sind ausgelaufen und gelten für nicht mehr erhältliche Bauteile.

Alle derzeit verfügbaren Sturmey-Archer Bauteile haben Nummern, die mit einem "H" anfangen. Wenn man eine Teilebezeichnung mit "K" antrifft, handelt es sich sehr wahrscheinlich um ein nicht mehr verfügbares Bauteil.

Aus dem 1956er Sturmey Archer Katalog - Über Wartung

Reparatur

Diese Artikel sollten man zuerst gelesen haben, da sie die ersten Schritte beschreiben. Erst danach sollte man sich an die individuellen Demonatge- und Remontageanleitungen älterer Modelle wagen.

Individuelle Demontage- und Remontageanleitungen

Teile und Namen

Gott weiß, warum Sheldon Brown sich das angetan hat. Jedoch war er recht zufrieden mit dem Ergebnis. Am Anfang war er sehr verwirrt beim Demontieren einer Sturmey-Archer Nabe, als er versucht hat, sich alle Namen der Einzelteile zu merken. Hoffentlich ist folgender Artikel für Anfänger sehr hilfreich: Sturmey-Archer Teile und Namen

Sturmey Archer Adressen

Im Folgenden kommen einige Sturmey-Archer Kontaktadressen. Diese stammen aus einem Wartungsvideo von Sturmey-Archer. Hoffentlich sind diese Adressen hilfreich: Sturmey-Archer Kontaktadressen

Großartige Neuigkeiten: Sturmey-Archer hat sogar eine eigene Website. Dort findet man alles zu aktuellen Modellen. Ältere Modelle sind dort nicht (mehr) abgedeckt. Für diese Informationen kann man hier bleiben.

Ergänzung
Bitte nicht wundern. Der Originalartikel hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Anfang des Jahrtausends war das wirklich eine Sensation, wenn ein Unternehmen mit einer eigenen Website aufwartete. --bikegeissel 05:57, 5. Apr. 2016 (UTC)


Siehe auch

Quelle

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Servicing Classic Sturmey-Archer Hubs von der Website Sheldon Browns. Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Sheldon Brown