Sun Tour ®

Aus WikiPedalia
(Weitergeleitet von SR SUNTOUR)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zwischen den frühen 1970er und 1980er Jahren war Sun Tour der bedeutendste Japanische Hersteller von Fahrradkomponenten. Sunt Tour hat das schräge Parallelogramm Design für Schaltwerke erfunden und hat die besten Schaltwerke der Welt hergestellt, bis das zueghörige Patent ausgelaufen war.

Weitere bedeutende Sun Tour Erfindungen waren:

  • Die Power Ratchet Schalthebel, die den Schalthebel von der Reibungskupplung löst, wenn man in die Richtung schaltete, die gegen die Rückholfeder des Schaltwerks arbeitete. Dadurch erreichte man einen leichtgängigere Hebelfunktion.
  • das erste verbreitete System von Freiläufen mit Steckritzeln auf Keilverzahnung.
  • Asymmetrisch angeordnete Ritzelzähne, die Schalten erleichtern
  • Daumenschalthebel

Sun Tour vermarktete ebenfalls einige Technologiene, die sie von anderen Firmen lizensierten:

Unglücklicherweise behielt Sun Tour das innovative Tempo bei der Führung in der Fahrradindustrie nicht bei und so sorgte der Erfolg von Shimanos indizierter Schaltung dafür, dass Sun Tour nur noch hinterherhechelte. Sun Tour konnte jedoch nie wieder aufschließen und da es fast unmöglich wurde, Schaltungen ohne indexiertem Schaltsystem zu verkaufen, ging Sun Tour in den frühen 1990er Jahren pleite.

Der Name des Unternehmens ging an Sakae Ringyo und es wurden wieder Komponenten hergestellt. Leider sind die neuen SR SUNTOUR-Komponenten nicht kompatibel zu den ursprünglichen japanischen Komponenten.


Werbung:

Auch interessant:

Quellen

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.