Magic Gear

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Magic Gear wird die Kettenblatt-Ritzel-Kombination bezeichnet, bei der man mit vertikalen Ausfallenden bei gegebener Hinterbaulänge und Kettenlängung zumindest eine gewisse Zeit lang ohne Kettenspanner fahren kann, bis die Längung zu groß wird.

Folgende Formel errechnet die Kettenlänge einer Kombination aus Kettenstrebenlänge (d), Kettenblatt- und Ritzelradius (r_1 und r_2):


Kettenlaenge.png


Dieselbe Formel wird auch in der Software Fixmeup! verwendet, um eine Kettenblatt-/Ritzelkombination für eine gegebene Kettenstrebenlänge zu finden. Fixmeup! erstellt zu diesem Zwecke eine graphische Übersicht, in der man nach Eingabe der Kettenstrebenlänge und diverser anderer Parameter die möglichen Kombinationen ablesen kann.

Siehe auch

Quelle

  • Die Formel zur Errechnung der Kettenlänge wurde freundlicherweise von unserem Leser Max L. auf- und zur Verfügung gestellt.
Weitere interessante Artikel zum Thema Workshop
Weitere interessante Artikel zum Thema Singlespeed
Weitere interessante Artikel zum Thema Antriebstechnik