Sturmey-Archer Teile und Namen

Aus WikiPedalia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Beschreibung findet anhand der Sturmey-Archer FW Viergangnabe statt. Die einzelnen Bauteile sind bei anderen klassischen Naben sehr ähnlich. Sehr wahrscheinlich findet man bei anderen Herstellern einen ähnlichen Aufbau. Jedoch sollte man sich darauf nicht verlassen.


Beginnen wir mit der linken Seite der Nabe
Linke Seite der Nabe

Von links nach rechts im Diagramm sieht man folgende Bauteile:

Man sieht hier eine Lagerschale älteren Typs mit Linksgewinde. Neuere Naben - seit den frühen 1960er Jahren - haben eine eingepresste linksseitige Lagerschale mit kerbverzahnter Verbindung zum Nabenkörper. Diese linksseitigen Lagerschalen lassen sich leicht durch das Fehlen der Schlüsselansätze erkennen.


Kommen wir nun zur rechten Seite der Nabe
Rechte Seite der Nabe

Von links nach rechts im Diagramm sieht man folgende Bauteile:


Dies ist der Nabenkörper und der Lagerkugelring der rechten Seite
Nabenkörper


Hier sind einige winzige lebenswichtige Bauteile aus dem Inneren der Nabe
Rollengesperre
  • Kupplungshülse
  • Kragen für Ausgleichsfeder (sehr winzig!)
  • Ausgleichsfeder
  • Rutschkupplung
  • Achskeil
  • Druckring
  • Druckscheibe
  • Kupplungsfeder
  • Kupplungsfederkappe

Die Ausgleichsfeder wird bei Drei-Gang-Modellen nicht unbedingt verwendet.


Noch ein paar lebenswichtige Kleinteile aus dem Inneren der Nabe. Wahrscheinlich muss man diese nie zerlegen
Sonnenräder
  • Kontermutter
  • Sicherungsscheibe
  • Kupplungskörper
  • Keil für den niedrigsten Gang
  • Zahnradkragen
  • Sekundäres Sonnenrad
  • Primäres Sonnenrad

Diese doppelten Sonnenräder werden im Allgemeinen nicht bei Drei-Gang-Modellen eingesetzt.


Nabenring und Mitnehmer (Diese sind bei den meisten Modellen verbreitet)
NabenringMitnehmer


Planetenkäfig
Planetenkäfig
SperrklinkeZahnrad

Oben ist der Planetenkäfig mit allen Bauteilen verbaut. Man sollte in der Lage sein einige Teile heraus zu bauen (untere Bilder):

  • Sperrklinken
  • Sperrklinkenstift
  • Haarfeine Federn, die leicht verloren gehen und etwas schwierig zu montieren sind
  • Eine Auswahl von Planetenrädern und Stiften


Schaltkette

Diese können aus zwei Hälften (wie auf dem Bild zu sehen) bestehen. Die meisten Drei-Gang-Modelle haben jedoch nur einen einteiligen Schaltstab, die in den Achskeil geschraubt wird.

Schaltkette und -stab


Und zu guter Letzt die nackte Achse mit der Feder für den niedrigsten Gang.

Sie variieren sehr in ihrem Aussehen. Es ist jedoch sicher, dass man dieses Bauteil erkennt, wenn man es sieht:

Achse

Siehe auch

Werbung:

Quelle

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Sturmey-Archer Parts & Names von der Website Sheldon Browns. Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown.

Weitere interessante Artikel zum Thema Sheldon Brown
Weitere interessante Artikel zum Thema Nabenschaltung
Weitere interessante Artikel zum Thema Sturmey-Archer